Digitalisierungskonferenz im Rhein-Erft-Kreis

Mittwoch 30. November 2016 – MEDIO.RHEIN.ERFT

Der Begriff „Digitalisierung“ ist in aller Munde, in seinen Ausprägungen aber nicht abschließend zu erfassen. Unter einer Fülle von Schlagwörtern können Teilbereiche der sich zunehmend vernetzenden privaten und wirtschaftlichen Räume betrachtet werden. Beispielhaft sind dies: Industrie 4.0, Smart City, die Vernetzung und Interaktion von Güterströmen, Wissen oder Dienstleistungen sowie der Breitbandausbau. All diese Teilbereiche der Digitalisierung haben eines gemeinsam: sie vernetzen Prozesse, Maschinen und Menschen miteinander.

Wir laden Sie daher herzlich ein zur Digitalisierungskonferenz

„Digitale Wirtschaft im Rhein-Erft-Kreis – Eine Bestandsaufnahme“

am Mittwoch, 30. November 2016, von 11.00 Uhr bis 16.00 Uhr ins MEDIO.RHEIN.ERFT in Bergheim.

Die Veranstaltung gibt Ihnen die Möglichkeit, sich über die verschiedenen Facetten der Digitalisierung zu informieren, um dabei Ideen zu entwickeln und Chancen für die eigenen Unternehmung in diesem Themenfeld auszuloten.

Um verbindliche Anmeldung unter Angabe der Namen der Teilnehmenden wird per E-Mail (digital@wfg-rhein-erft.de) bis zum 21.11.2016 gebeten.

Download: Bericht

Telefon: 02271 994990 Email: info@wfg-rhein-erft.de
Kontakt aufnehmen