Datendiebstahl und Cybercrime – Risiken identifizieren und vermeiden

Dienstag 25. Juni 2019 - 17:00 Uhr – Kommandeursburg

Datensicherheit ist mit zunehmender Digitalisierung sowohl in Unternehmen wie auch im privaten Bereich von immer größerer Bedeutung. In einer Informationsveranstaltung der WFG Rhein-Erft stehen insbesondere kleinen und mittleren Unternehmen Expertinnen und Experten des Landeskriminalamtes, des Fraunhofer Instituts für sichere Informationstechnologie und des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik als Referenten und Ansprechpartner zum Thema „Datendiebstahl und Cybercrime“ zur Verfügung.

Anmeldung erforderlich unter digitalisierung@wfg-rhein-erft.de.

 

Download: Einladung

Hans-Josef Thiesen

Projektleiter im Kompetenzfeld Digitalisierung Telefon: 02271 9949914 Email: hth@wfg-rhein-erft.de
Kontakt aufnehmen