1. Inno.Lab

Donnerstag 27. Juli 2017 - 14:00 Uhr – St@rt Hürth

Wie komme ich zu einer innovativen Idee? Wen kann ich bei meiner  Ideenfindung mit einbeziehen? Mit diesen Leitfragen beschäftigten sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des ersten Inno.Lab, einem Workshop, zu dem die Wirtschaftsförderung Rhein-Erft GmbH ins Technologie- und Existenzgründungszentrum St@rt Hürth eingeladen hatte. Unternehmerinnen und Unternehmer aus verschiedenen Branchen erarbeiteten in der über vierstündigen Veranstaltung Ideen zur Erneuerung und Weiterentwicklung für den eigenen Betrieb. In kleinen Arbeitsgruppen erörterten sie unter Anleitung von Innovationscoach Jochen Krampe verschiedene Themenfelder, wie z.B. Risiken bei der Markteinführung von Produkten, Auslastung im Betrieb und Herausforderungen durch die fortschreitende Digitalisierung.

Um eine Innovationskultur im Kreis zu entwickeln, ist es ein Ziel der Inno.Labs im Zusammenwirken mit den Teilnehmenden neue Ideen auf zu spüren und zu bewerten. „Wir können durch unsere Veranstaltung eine Aufbruchsstimmung schaffen und eine Plattform zur Vernetzung bieten, die Ideen selbst müssen aber im Unternehmen entwickelt werden“, so Prof. Dr. Beate Braun, Geschäftsführerin der Wirtschaftsförderung Rhein-Erft GmbH. Die vertrauensvolle Atmosphäre sowie der Austausch und die Vernetzung mit anderen Unternehmen sind die Eckpfeiler in diesem Prozess zum eigenen innovativen Weg.

Dr. Phil Friedrichsmeier

Projektleiter im Kompetenzfeld Innovation Telefon: 02271 9949913 Email: pfr@wfg-rhein-erft.de
Kontakt aufnehmen